Freitag, 13. Juli 2012

Amerikaner

Heute habe ich noch ein Rezept für euch, welches ich schon sehr oft gebacken habe, da diese Gebäckteile im Nu zubereitet sind und dabei natürlich sehr gut schmecken.

Zutaten für ca. 12 Amerikaner:
100g Butter
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
6 EL Milch
250g Mehl
3 TL Backpulver
250g Puderzucker
etwas Zitronensaft

Mixt zunächst die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig und rührt dann die Eier unter. Als nächstes fügt ihr das Puddingpulver, die Milch, das Mehl und Backpulver dazu und vermengt alles gut mittels Handmixer. Den Teig setzt ihr danach mit einem Esslöffel auf ein vorgefettigtes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Amerikaner kommen dann bei 200 Grad (Umluft) für ca. 10 bis 15 Minuten in den Backofen. In der Zwischenzeit vermischt den Puderzucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft oder Wasser, sodass ihr einen Guss erhaltet, welchen ihr über die noch heißen Amerikaner streicht. Ich esse super gerne den Zitronenzuckerguss, dazu noch ein Glas Milch und lecker :D Natürlich könnt ihr zum Überziehen auch Kuvertüren verwenden.

KEEP ON BAKING...Liebe Grüße, Euer Totti!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen